Coaching und Beratung

Die Beratung beginnt zunächst mit einem Ersttermin, um mir einen Eindruck von der Mensch-Hunde-Beziehung vor Ort zu machen. Danach entscheiden wir gemeinsam über die weitere Vorgehensweise.

Dabei ist es mein Ziel, Sie zu sensibilisieren, damit Sie unerwünschtes Verhalten frühzeitig unterbrechen können. Ihr Hund soll lernen in jeder Situation entspannt bei Ihnen zu bleiben.
Ich zeige Ihnen, wie Sie sich selbst über Ihre Körpersprache dem Hund verständlich machen. Es ist wichtig, dass wir lernen, nur wir als Hundebesitzer geben dem Hund die nötige Orientierung, damit er uns entspannt begleiten kann. Basis dieser Arbeit ist eine vertrauensvolle Bindung.

Die eigene Präsenz als Orientierung einzusetzen basiert auf Verhaltensregeln, die Hunde verstehen, da sie der Kommunikation der Hunde untereinander ähnelt und somit für diese klar und eindeutig sind.